Palazzo Vecchio

Palazzo Vecchio,in der heutigen Piazza della Signoria in Florenz zu finden, wurde 1299 von Arnolfo di Cambio als Sitz der Priori delle Arti und della Signoria geplant und realisiert. Zeitweise war er auch die Residenz der herzöglichen Familie von Cosimo de' Medici und danach Sitz der königlichen Familie.

Die Quartieri Monumentali, die das private und berufliche Leben der königlichen Familie näherbringen, können besichtigt werden, mit ihren reichen Fresken von Giorgio Vasari im 16. Jahrhundert realisiert. Der Palazzo wurde mit vielen Geheimgängen ausgestattet, die erlaubten, die verschiedenen Zimmer z erreichen, ohne gesehen zu werden, wie das Arbeitszimmer von Francesco I de' Medici, ein kleiner Raum ohne Fenster, oder die Treppe des Herzogs d'Atene, die sich tief im Inneren der Mauern befindet und ihm die Möglichkeit gab, aus seinen Räumlichkeiten zu fliehen.

Interessant könnte auch ein Besuch des Camerino di Bianca Cappello, des Zimmers der Bianca Cappello, der zweiten Frau von Francesco de' Medici, sein, von welchem man ohne gesehen zu werden die Geschehnisse im anliegenden Salone dei Cinquecento beobachten konnte. Dies war der bewegendste Raum des Palazzo, 1494 von Simone del Pollaiolo erbaut, bekam er den Namen vom Rat der 500, die sich hier traf.

Der Palazzo Vecchio ist auch heute noch das Rathaus von Florenz.

 

Möchten Sie dieses Museum sehen und Schlangestehen vermeiden?

Jetzt buchen

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_close() in /var/www/virtualuffizi/index.php:193 Stack trace: #0 {main} thrown in /var/www/virtualuffizi/index.php on line 193